Photista.de https://photista.de Entdecke die Frau in dir Sun, 24 May 2020 12:26:55 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.4.1 Wie Du die Mauern durchbrichst, die Dich von dieser Erfahrung abhalten. https://photista.de/wie-du-die-mauern-durchbrichst-die-dich-von-dieser-erfahrung-abhalten/ https://photista.de/wie-du-die-mauern-durchbrichst-die-dich-von-dieser-erfahrung-abhalten/#respond Fri, 22 May 2020 20:44:16 +0000 https://photista.de/?p=6056 Hallo, Liebes! Als Fotograf höre ich von vielen Schönheiten, die ein Boudoir-Erlebnis haben wollen, aber etwas hält sie zurück. Ich knacke den Code, wie Du einige Deiner größten Ängste überwinden kannst und Dich auf den Weg machst, Dein lebensveränderndes Boudoir-Erlebnis, von dem Du immer schon geträumt hast, endlich in den Fokus zu rücken und wirklich umzusetzen. 

MAUER NUMMER #1: Das Gewicht

Wenn Du eine Frau fragst, kann sie sich unendlich viele Dinge einfallen lassen, die sie an ihrem Körper nicht mag. Oder sie gibt dir eine endlose Liste von Dingen, die sie an sich ändern würde. Das Gewicht spielt hierbei häufig eine große Rolle. Es schwankt Tag täglich und ständig findet man eine neue Ausrede, die das Ziel des Abnehmens wieder in weite ferne rücken lässt. Das heißt anders gesagt: das Gewicht kann immer eine Ausrede bleiben. Wie kann man also die Gewichtsbarriere überwinden? Jede Kurve oder Narbe, die Dich so unvollkommen und doch vollkommen macht solltest Du einfach hinnehmen und sich selbst – wenn auch nur Gedanklich – umarmen. 

  • Liebes, zeig Dir selbst etwas Gnade! Selbst wenn Du nicht mehr den Körper hast, denn du mit 18 Jahren durch gerockt hast, hat dein Körper unglaublich viele Dinge überstanden. Du bist immer noch DU, auch wenn Du keinen Sixpack mehr hast. SEXY wird nicht durch eine Zahl auf der Waage definiert!
  • Boudoir kann Dir dabei helfen, Deinen Körper zu zelebrieren und ihn zu feiern, damit du lernst Dich selbst in den schwierigsten Zeiten feiern zu können. Ist das nicht der Traum jeder Frau, sich endlich zufrieden in der eigenen Haut zu fühlen? Mit Boudoir kannst Du Dich durch die Augen eines anderen sehen – und dieses Erlebnis ist unglaublich mächtig. Diejenigen, die Dich wirklich lieben, finden immer Schönheit in Dir, egal was passiert und egal wie schlecht dein Tag ist.  
  • Denk immer daran, dass ein erfahrener Fotograf genau weiß, wie er dich posieren oder beleuchten muss, um deinem Körpertyp zu schmeicheln. Aus diesem Grund ist es immer wichtig, in einen Profi zu investieren. Das Wissen, welches ich mir nicht nur in meiner Ausbildung oder in meinem Berufsleben, sondern auch in meiner Freizeit aneignen konnte, ist unerlässlich für die Bilder die ich mache. Du magst deinen Bauch nicht? Ich habe Posen in meinem Repertoire, um ihn zu kaschieren. Ich habe alle Geheimwaffen im Ärmel und kann sie jeder Zeit heraus schütteln. 
  • Die richtigen Outfits können helfen, Bereiche deines Körpers zu kaschieren, die Du vielleicht nicht so magst. Dabei spielt die richtige Passform eine große Rolle. Aber du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Ich gehe mit dir sämtliche Outfits durch. Wir nehmen uns die Zeit die du brauchst, bis wir deinen Match gefunden haben.

MAUER NUMMER #2: Das Geld

Das ist eine große Sache. Ich verstehe das Geld kostbar ist, dass es immer etwas anderes gibt, für das man es ausgeben könnte. Man fühlt sich sofort schuldig, wenn man Geld nur für sich ganz alleine ausgibt und dabei nicht einen Gedanken an seine Kinder verliert. Hör mir zu: möchtest Du nicht das Geld für jemanden ausgeben, den du liebst? Du Liebst deinen Mann, deine Kinder, deine Eltern … aber was ist mit Dir selbst? Du willst in deren Leben präsent sein … aber was ist mit Dir selbst? Du hast die beste Version Deiner selbst verdient.

  • Um andere lieben zu können, musst du erst mal bei Dir selbst anfangen. Beginne eine Beziehung mit dir selbst und finde heraus was so toll an dir ist. Finde heraus was andere in dir sehen und lerne Deine Eigenschaften und dich selbst zu schätzen. Du bist toll so wie Du bist. 
  • Wie lernst du nun die Geld-Mauer zu durchbrechen? Nutze doch einfach einen Killer-Zahlungplan, den ich entwickelt habe, um es dir einfacher zu machen, dich auf dieses Erlebnis einzulassen. 
  • Baue eine neue Denkweise auf. Erinnere Dich immer daran, dass Du immer mehr Geld verdienen könntest, aber dass die Zeit eine nicht erneuerbare Ressource ist. Einige Möglichkeiten sind einmalig! Entscheide, dass dies etwas ist, was Du WIRKLICH willst. Sobald Du die Entscheidung getroffen hast, dass diese Erfahrung, die ist, die Du dir schon immer gewünscht hast, bist Du gleich viel motivierter, Deinen Wunsch zu verwirklichen. 

MAUER NUMMER #3: Die Entfernung

Zuallererst werde ich voreingenommen sein und sagen, das Frankfurt einfach eine unglaublich tolle Stadt ist. Wenn du noch nie hier warst, dann ist allein die Besichtigung schon einen Trip wert. 

  • Was hälst du von einem Wochenent-Trip? Der Frankfurter Flughafen befindet sich unweit von meinem Standort und wir könnten uns ein stilvolles Hotelzimmer oder ein kuscheliges BnB raussuchen, in welchem Du nicht nur ein tolles Wochenende verbringen kannst. Wir schmeißen dich in Schale und nutzen dieses Zimmer vollends aus. 
  • Ich habe aber auch noch eine andere Möglichkeit, mit der du MICH direkt zu Dir vor die Tür fliegen lassen kannst und wir können mit Dir und einer Hand voll deiner engsten Freundinnen ein Boudoir-Erlebnis schaffen, bei dem ihr alle Unmengen an Spaß haben werdet. Klingt für mich nicht Arbeit, sondern nach einer coolen Party, auf der ich gerne dabei bin. 

MAUER NUMMER #4: Die Paralysierende Angst

Es gab noch nie ein Shooting, das ich gemacht habe, bei dem vorher kein Angstschweiß geflossen ist. Es ist eigentlich auch eine schöne Sache, wenn man ein gesundes Maß an Sorge und Furcht an den Tag legt. Es bedeutet, dass Du für diese aufregende Erfahrung nicht abgestumpft bist. 

  • Denk daran, dass Du Dich für die Zusammenarbeit mit einem Spezialisten entschieden hast. Frauen zu fotografieren ist alles was ich tue. Ich weiß genau wie die Haare liegen müssen, wie man den Körper positioniert, wohin die Augen schauen sollen. Es gibt nie einen einzigen Moment, in dem ich Dich nicht coache (es sei denn wir lachen unkontrolliert über meine peinlichen aber unerlässlichen Tanzpausen). 
  • Es ist wahr, bei allen Dinge, die wir wirklich wollen, müssen wir unsere Ängste erst einmal zur Seite schieben. Warum? Um zu sehen, ob wir sie auch wirklich wollen. Nur so erhalten wir ultimative Belohnung. 
  • Die Nervosität wird verschwinden, sobald wir beginnen. Ich bin laut und freundlich und werde dich vermutlich mit einer Bärenumarmung in mein Herz schließen. Was soll ich sagen – ich kann es kaum erwarten, Dich endlich kennen zu lernen. Du hast einfach nur Angst vor dem Unbekannten. Sobald ich beginne, Dir bei den Vorbereitungen zu helfen, beginnst Du Dich zu entspannen. 

Ich hoffe, diese Tipps haben geholfen, Dich dazu zu bringen, über ein Boudoir-Erlebnis mit mir nachzudenken! Ich verspreche, dir mit Deinen Strumpfhaltern zu helfen, Tanzpausen einzulegen, wenn unsere Lieblingslieder erscheinen, und an dem Tag, an dem Du endlich an der Reihe bist, deine Vertraute zu sein!

]]>
https://photista.de/wie-du-die-mauern-durchbrichst-die-dich-von-dieser-erfahrung-abhalten/feed/ 0